800x6001024x768Auto Width
Mutige 13-Jährige verteidigt sich erfolgreich mit Taekwondo Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   
Montag, 02. März 2009
Das hätten die sechs jungen Pöbler nicht gedacht: Mit asiatischer Kampfkunst hat ein 13-jähriges Mädchen in Vilsbiburg sie in die Flucht geschlagen. Die zwischen 15 und 18 Jahre alten Männer hatten die Schülerin an einer Bushaltestelle zunächst beleidigt,wie die Polizei , mitteilte. Dann versuchten sie, ihr die Schultasche zu entreißen und schlugen dem Mädchen dabei mehrfach in den Rücken. Doch die zierliche Schülerin wehrte sich: Da sie seit vier Jahren Taekwondo betreibt und bereits im Besitz des halb-schwarzen Gürtels ist, mussten die Angreifer von ihr lassen und flüchteten.            
(Bericht Passauer Neue Presse 23. Februar)
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 26. Januar 2010 )
 
banner.jpg
« < Dezember 2018 > »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5